April 14, 2012, category: Keine Arbeit
"Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein."
Johann Wolfgang von Goethe


Wenn jemand euch besitzt und ihr gezwungen seid zu arbeiten, dann seid ihr Sklaven. Die Firma, für die ihr arbeitet, besitzt euch. Sie gibt euch das, was ihr zum Überleben braucht. So wie die Sklaven in der Vergangenheit Essen und ein Dach über dem Kopf bekamen, so sind die heutigen Arbeiter Sklaven.
In der Vergangenheit benutzte man große Zäune und Gewehre um die Sklaven zu kontrollieren, heutzutage braucht man keine Zäune mehr, man hat den Kredit. Dreißig Jahre Sklaverei um das Haus abzuzahlen. Während dieser 30 Jahre gibt es kein Entkommen. Jeden Monat zahlt ihr für euer Auto, euer modernes Fernsehgerät.
Die Regierung und die Werbefirmen verwandeln euch in Sklaven. Seid ihr dessen nicht müde?
Die Leute denken, man könne all dem nicht entfliehen, und ihr denkt das auch. Aber doch, ihr könnt. Wir müssen nicht arbeiten, wir brauchen kein Geld. Die Roboter, die Computer und die Nanotechnologie können zusammen das tun, was ihr tut, und sogar besser. Die Chirurgie ist ein gutes Beispiel: Oft sind Roboter die besten Chirurgen.
Wenn Computer unsere Arbeit erledigen können, dann brauchen wir nicht mehr zu arbeiten. Und weil Roboter keine Bezahlung benötigen, brauchen wir kein Geld mehr. Wir können alles genießen, ohne Geld dafür bezahlen zu müssen.
All das kann man sehr schnell umsetzen. Die Wirtschaft hat sich selbst in den Ruin getrieben. Weise Menschen sind nicht ängstlich, weil sie wissen, dass all das in eine Welt ohne Geld und Arbeit mündet.
Die Leute haben Angst, wenn sie von Banken hören, die Pleite gehen. Freut euch über das, was vor sich geht. Was stattfindet, ist ein wichtiger Schritt für die Menschheit: eine Welt ohne Geld, ohne Politik, ohne Militär, ohne Gewalt, eine Welt in der wir unser Leben und all die Liebe, die wir zu geben imstande sind, genießen können. All das passiert, weil das Währungssystem zusammenbricht. Wir erleben den aufregendsten Augenblick in der Geschichte der Menschheit. Obwohl wir uns auf schwierige Zeiten gefasst machen sollten, werde ebendiese uns aber auch erlauben, eine fantastische Epoche großer Veränderungen zu erleben.

RAEL

News Articles

News für 2017

MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930